Besucherstatistik

Auch das letzte Saisonspiel der schon eine Weile als Meister feststehenden Mannschaft von Türkgücü Wertheim hat wieder einmal gezeigt, dass das Team eigentlich viel zu stark für diese Liga gewesen ist. Gegen den keineswegs enttäuschenden FV Brehmbachtal II gab es einen auch in dieser Höhe verdienten 4:0-Erfolg. Bei konsequenterer Chancenauswertung auf beiden Seiten hätte die Partie auch gut und gerne 9:4 enden können. Nach dem Spiel durften dann beide Mannschaften feiern: Türkgücü die Meisterschaft und die Brehmbachtäler den Sieg in der Fairnesswertung der Kreisklasse B Tauberbischofsheim. (Quelle: FNWeb.de)


Tore: 1:0 (22.) Gökhan Güngör, 2:0 (26.), 3:0 (45.), 4:0 (84.) jeweils Daniel Florin Lupu.

Weiterlesen: Kreisliga B TBB - 26. Spieltag: Türkgücü Wertheim – FV Brehmbachtal 2 4:0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok